FAQs
Was muss ich für einen erfolgreichen Start beachten?

Da das Surface Hub-Gerät groß und schwer ist, sollten Sie Ihre Annahmestelle darüber informieren, wann das Gerät eintrifft und was für den sicheren Transport erforderlich ist. Details zum Gewicht mit Verpackung und andere Spezifikationen finden Sie hier. Beachten Sie Folgendes:

  • Warten Sie mit dem Entpacken von Surface Hub aus der Verpackungseinheit, bis Sie diese in den Konferenzbereich transportiert haben, in dem Sie das Gerät installieren möchten.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Annahmebereich für die Anlieferung auf einer Palette geeignet ist und dass das Gerät bis zur Installation sicher aufbewahrt werden kann.
  • Prüfen Sie, ob für Ihre Region arbeitsrechtliche Bestimmungen gelten, die es erfordern, dass das Surface Hub von bestimmten Arbeitskräften entladen oder transportiert wird.
  • Bewahren Sie das Surface Hub nicht in Umgebungen mit hohen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit auf. Wie bei anderen Computer- oder Anzeigegeräten auch, kann das Surface Hub durch Hitze und Feuchtigkeit beschädigt werden. Als Aufbewahrungstemperatur wird ein Bereich von 0 bis 35 °C empfohlen, und die relative Luftfeuchtigkeit sollte 70 % nicht übersteigen.

Was muss ich beim Transport von Surface Hub beachten?

Vergewissern Sie sich vor dem Transportieren des Surface Hubs, dass alle Türen, Schwellen, Flure und Aufzüge groß genug für das Gerät sind. Informationen zu den Abmessungen und zum Gewicht von Surface Hub in der Verpackungseinheit finden Sie hier.

Was muss ich beim Entpacken von Surface Hub beachten?

Informationen zum Entpacken finden Sie in der entsprechenden Anleitung, die der Verpackungseinheit beiliegt. Sie können die Anleitung zum Entpacken entnehmen, bevor Sie die Verpackungseinheit öffnen. Sie finden diese Anleitung auch hier.

Wichtig: Bewahren Sie das gesamte Verpackungsmaterial für Surface Hub gut auf – einschließlich Palette, Verpackungseinheit und Schrauben – falls Sie das Surface Hub an einen anderen Ort transportieren oder zur Reparatur einschicken müssen.

Wie bringe ich das Surface Hub richtig an?

Zum sicheren Anheben und Anbringen von Surface Hub – 55 Zoll werden zwei Personen benötigt. Zum sicheren Anheben und Anbringen von Surface Hub – 84 Zoll werden vier Personen benötigt. Helfende Personen müssen dazu in der Lage sein, ein Gewicht von ca. 32 kg bis auf Hüfthöhe anzuheben.

Lesen Sie sich die Anleitung zum Entpacken und zur Montage durch, um sich über die Details zum Anheben von Surface Hub zu informieren. Sie finden diese Informationen hier.

Was muss ich bei der Montage und der Einrichtung des Surface Hubs beachten?

Eine ausführliche Anleitung hierzu finden Sie in der Montageanleitung.

Es gibt drei Methoden zum Anbringen von Surface Hub:

  1. Wandhalterung: Hiermit können Sie Surface Hub dauerhaft an der Wand eines Konferenzbereichs anbringen. Prüfen Sie vorher die Tragkraft der in Frage kommenden Wand!
  2. Standfuß: Dient als Standfuß für Surface Hub auf dem Boden, während das Gerät gleichzeitig an der Wand eines Konferenzbereichs befestigt ist.
  3. Rollständer: Dient als tragende Einheit für Surface Hub und ermöglicht Ihnen das Fahren des Geräts in andere Konferenzbereiche.

Links zu Anleitungen mit Details zu den einzelnen Montagemethoden, einschließlich Gebäudeanforderungen, finden Sie hier.

Was muss ich bei der Auswahl des Aufstellorts für das Surface Hub beachten?

Der Raum muss groß genug sein, um gute Blickwinkel zu bieten. Gleichzeitig muss er auch klein genug sein, damit die Mikrofone die Signale von den Personen im Raum klar erfassen können. Die meisten Räume mit einer Länge von ca. sieben Metern stellen eine gute Umgebung für Besprechungen dar.

Wählen Sie für Surface Hub im Konferenzbereich einen Aufstellort mit folgenden Eigenschaften:

  • Alle Personen im Raum können das Gerät sehen
  • Alle vier Kanten des Touchscreens sind erreichbar
  • Auf den Bildschirm fällt kein direktes Sonnenlicht. Dies kann die Sicht beeinträchtigen oder den Bildschirm beschädigen
  • Die Belüftungsöffnungen sind nicht blockiert
  • Die Mikrofone werden nicht durch Geräuschquellen beeinträchtigt, z. B. Ventilatoren oder Belüftungssysteme

Welche Systemhardware benötigt das Surface Hub?

Microsoft Surface Hub verfügt über einen internen PC und benötigt kein externes Computersystem.

Wann muss ich die Domänenzugehörigkeit festlegen?

Die Domänenzugehörigkeit kann nur bei der Ersteinrichtung festgelegt werden. Bei Änderung muss das Surface Hub wiederhergestellt werden. Außerdem muss ein Konto für Exchange und Skype for Business für das Surface Hub angelegt werden.

In welchen Branchen kann das Surface Hub eingesetzt werden?

Das Surface Hub kann in jeder Branche eingesetzt werden. Einige konkrete Einsatzszenarien finden Sie unter  Referenzen.

Kann das Surface Hub vor Kauf getestet werden?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Surface Hub Leihstellung. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an surface@cancom.de oder wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner Dominik Axer.

Gibt es ein Benutzerhandbuch für das Surface Hub?
Gibt es eine Anleitung zur Standortvorbereitung?
Welches Zubehör benötige ich für das Surface Hub?

Das Surface Hub wird mit zwei Stiften sowie einer Tastatur geliefert. Weiteres Zubehör sowie Halterungen müssen separat dazu bestellt werden. Das Zubehör finden Sie hier.

Wann beginnt die Garantie des Surface Hub Devices?

Die Garantie für das Surface Hub beginnt 15 Tage nach Verkaufsdatum. Wurde das Gerät beispielsweise am 1. Januar 2017 verkauft so beginnt die Garantie am 15. Januar 2017.

CANCOM empfiehlt Microsoft Software

Seite teilen

Unser Vertriebsteam erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot

Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an surface@cancom.de.